Schließen

Willkommen in der
Pflegewelt von AXA

In unserem neu gestalteten Auftritt bieten wir Ihnen viele hilfreiche Tipps und umfassende Informationen rund um die Themen Pflege und Gesundheit. Anschauliche Videobeiträge und ausführliche Artikel helfen Ihnen den Pflegealltag zu meistern.

Midlife-Crisis bei Männern und Frauen

Midlife-Crisis | Pflegewelt von AXA
In der Mitte des Lebens stellen Männer und Frauen häufig ihr bisheriges Leben in Frage. Sie resümieren über die vergangene Zeit und hinterfragen kritisch, was wohl noch kommt. Ist das eine Midlife-Crisis? Oder ergeht es jedem von uns irgendwann einmal so? Was genau ist unter dem Begriff Midlife-Crisis zu verstehen?

Patientenverfügung

Es ist keine Frage des Alters – jeder sollte eine Patientenverfügung haben, egal ob jung oder alt, gesund oder krank. Schließlich möchte jeder von uns selbstbestimmt entscheiden können, welche Maßnahmen im Ernstfall ergriffen werden sollen und welche nicht.

Achtsamkeitsmeditation

Achtsamkeitsmeditation | Pflegewelt von AXA
Sie haben mit Stress zu kämpfen? Dann könnte die Achtsamkeitsmeditation genau das Richtige für Sie sein. Lernen Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Augenblick zu richten – hören Sie in sich hinein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie achtsam durch den Alltag kommen.

Wechseljahre

Wechseljahre | Pflegewelt von AXA
Änderungen des Hormonhaushalts in der zweiten Lebenshälfte sind ein ganz natürlicher Vorgang. Mit den sogenannten Wechseljahren gehen jedoch zahlreiche körperliche und psychische Veränderungen und mitunter auch Beschwerden einher, die zu großer Verunsicherung bei den Betroffenen führen können. Erfahren Sie hier, was Sie in diesem Lebensabschnitt erwartet und was Sie beachten sollten.

Zahnprophylaxe

Zahnprophylaxe | Pflegewelt von AXA
Eine richtige und gründliche Zahnpflege ist die beste Voraussetzung für ein strahlend gesundes Lächeln. Wir fühlen Karies und Co. auf den Zahn und erklären, wie Sie Zahnschäden am besten vorbeugen.

Glaukom und Katarakt

Tattoos - Gefahren durch Tinte | Pflegewelt von AXA
Auch wenn Erblindungen aufgrund eines  grünen oder eines grauen Stars in Deutschland immer seltener werden, kann eine Schädigung des Sehnervs oder eine Trübung der Linse unbehandelt die Sehleistung erheblich verschlechtern. Je früher diese Augenerkrankungen also erkannt werden, desto besser kann die Sehkraft erhalten werden.

Venenschwäche

Venenschwäche | Pflegewelt von AXA
Besenreiser und Krampfadern: Für viele vor allem ein kosmetisches Problem. Doch geschwollenen oder brennenden Beinen können Anzeichen für Erkrankungen der Venen sein. Eine meist erblich veranlagte Venenschwäche kann zahlreiche Auswirkungen haben.

Lebensmittelvergiftung

Lebensmittelvergiftung | Pflegewelt von AXA
Frisch schmeckt es doch immer am besten. Mit der richtigen Lagerung bleiben Lebensmittel lange genießbar. Jedoch kann eine fehlerhafte Lebensmittelhygiene zur Keim- und Schimmelbildung führen. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps rundum eine optimale Lebensmittelhygiene.

Gesunde Ernährung im Alter

Übergewicht und Adipositas im Alter kann Ihren Alltag enorm einschränken. Damit Sie den Appetit aufs Leben nicht verlieren, zeigen wir Ihnen, wie Sie durch ausgewogene Ernährung und viel Bewegung in Form und gesund bleiben oder werden können.

Pflegereform

Pflegereform | Pflegewelt von AXA
Es ist soweit, das zweite Pflegestärkungsgesetz ist dieses Jahr offiziell in Kraft getreten und bringt viele positive Veränderungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige mit sich. Lesen Sie hier alles zum neuen Begutachtungsverfahren, dem erweiterten Pflegebedürftigkeitsbegriff und den grundsätzlichen Verbesserungen.

Hürde "Pflegeantrag" sicher meistern

Wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird, gilt es diesem schnell und vor allem konkret zu helfen. Eine erste Hürde ist für viele der Pflegeantrag. Wir geben Ihnen im nachfolgenden Video eine Anleitung und zahlreiche nformationen, wie man einen Antrag ausfüllt und welche Angaben besonders wichtig sind.

Orientierung im Pflegefall

Pflege ist ein Thema, mit dem viele von uns früher oder später konfrontiert werden. Manchmal zeichnet sich die Pflegebedürftigkeit eines Angehörigen über längere Zeit ab, manchmal geht es ganz schnell. Wir möchten Ihnen Orientierung und Unterstützung in dieser Situation bieten.

Weitere Themen

Tipps für eine ausgewogene Ernährung

Frische und Vielfalt sind die wichtigsten Pfeiler einer vollwertigen und damit gesunden Ernährung.

Brustkrebs

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Jedoch muss nicht jede Veränderung in der Brust gleich besorgniserregend sein. Wichtig: Gehen Sie zur Vorsorgeuntersuchung.

Einstufung in den Pflegegrad

Die Leistungen der Pflegeversicherung richten sich nach der Pflegebedürftigkeit und der damit verbundenen Einstufung in den Pflegegrad.

Seniorensport

Sport und viel Bewegung halten nicht nur fit, sondern stärken auch die Gesundheit.

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.