Schließen
> Krankheitsbilder > Depressionen im Alter
Keyvisual background image

Depressionen im Alter

Der Verlust des Partners, der Auszug der Kinder, ...
Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen im Alter zurückziehen.

Es scheitert meist am Wesentlichen

Eine häufig unterschätzte Krankheit

Die Gründe für die Entstehung einer Depression sind in der Regel multifaktoriell, also verschiedenen Einflüssen zuzuordnen. Die möglichen Ursachen einer depressiven Erkrankung im höheren Lebensalter sind vielfältig und reichen von früheren Traumata über den Verlust der Autonomie oder nahestehender Personen bis zu hirnchemischen Veränderungen.

Ähnlich wie in anderen Lebensabschnitten ist eine Depression jedoch auch im hohen Alter gut behandelbar. Häufig steht einer erfolgreichen Therapie jedoch ein ganz grundsätzliches Problem im Weg: in vielen Fällen wird eine Depression im Alter nicht als solche erkannt und diagnostiziert.

Links zum Thema

Ärzte und Betroffene berichten von ihren Erfahrungen mit Depressionen.

Erfahren Sie mehr über Depressionen im Alter

Formen von Depressionen im Alter

Depressive Erkrankungen beruhen oft auf einer Vielzahl von Gründen.

Weitere Symptome

Interessenlosigkeit oder fehlender Antrieb - zwei mögliche Symptome einer Depression.

Therapieformen & Hilfe

Eine erfolgreiche Therapie erfordert eine sorgfältige Diagnose.

Empfehlung

Das soziale Umfeld ist sowohl für Entstehung als auch Bewältigung von Depressionen entscheidend.

Alle Krankheitsbilder im Überblick

Sie suchen Informationen zu weiteren Krankheitsbildern?

Weitere Krankheitsbilder

Demenz

Wenn Vertrautes fremd wird: langjährige Freunde werden nicht mehr erkannt und alltägliche Abläufe vergessen.

Migräne

Migräne ist nicht gleich Kopfschmerz, sondern wird von vielen weiteren Symptomen begleitet.

Tinnitus

Rund ein Viertel der Bevölkerung hatte schon mal das „Klingeln im Ohr“.

Schlaganfall

Plötzlich steuert das Gehirn das zentrale Nervensystem nicht mehr.

Herzinsuffizienz

Wenn das Herz den Körper nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Multimorbidität

Alles auf einmal - Leidet man unter mehreren Krankheiten gleichzeitig, spricht man von Multimorbidität.

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.