Schließen
> Krankheitsbilder > Rheumatische Erkrankungen
Keyvisual background image

Rheumatische Erkrankungen

Rheumatische Erkrankungen weisen sehr unterschiedliche Symptome auf. Eine differenzierte Diagnose kann meistens nur der Facharzt stellen.

Der Bewegungsapparat ist betroffen

Kein einheitliches Krankheitsbild

Der Begriff Rheuma stammt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt so viel wie „ziehender, reißender Schmerz“. Heute versteht man darunter alle Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparates, die nicht durch eine Verletzung oder andere Krankheiten (z. B. Krebs) hervorgerufen werden.

Eine entzündlich-rheumatische Erkrankung kann die Gelenke, Gelenkkapseln, Knochen, Muskulatur oder Sehnen betreffen, beinhaltet aber kein einheitliches Krankheitsbild im engeren Sinn.

Vielmehr fallen unter diesen Oberbegriff um die 400 Einzelerkrankungen. Rund zwei Prozent der Erwachsenen und über 15.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland sind von einer rheumatischen Erkrankung betroffen.

Passender Videobeitrag

ZDF - sonntags

Erfahren Sie mehr über Rheumatische Erkrankungen

Formen von Rheumatischen Erkrankungen

Rheumatische Erkrankungen treten in zahlreichen Ausprägungen auf.

Weitere Symptome

Dauerhafte Schmerzen im Bewegungsapparat gelten als klassisches Anzeichen.

Therapieformen & Hilfe

Eine ursächliche Therapie ist selten möglich. Im Fokus steht die Linderung.

Empfehlung

Die aktive Einbeziehung des Patienten steht im Mittelpunkt der Pflege.

Alle Krankheitsbilder im Überblick

Sie suchen Informationen zu weiteren Krankheitsbildern?

Weitere Krankheitsbilder

Bandscheibenvorfall

Schmerzen im Rücken können viele Ursachen haben. Eine Ursache könnte ein Bandscheibenvorfall sein.

Parkinson

Die auch als Schüttellähmung bezeichnete Erkrankung äußert sich meistens durch ein unkontrollierbares rhythmisches Schütteln.

Demenz

Wenn Vertrautes fremd wird: langjährige Freunde werden nicht mehr erkannt und alltägliche Abläufe vergessen.

Diabetes mellitus

Zuviel Zucker im Blut - Wenn der Körper seinen Insulinhaushalt nicht mehr regeln kann.

Migräne

Migräne ist nicht gleich Kopfschmerz, sondern wird von vielen weiteren Symptomen begleitet wird.

Herzinsuffizienz

Wenn das Herz den Körper nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.